Prepaid News

Prepaid Handy News auf Shulli.de

discoPLUS: Prepaid-Discount-Tarif mit Daten-Flatrate

04.03.10 (Prepaid News, Prepaid Tarife)

Prepaid Discounter gibt es mittlerweile eine Menge, doch eine immer starker wachsende Gruppe von Handynutzern wurde von diesen Anbietern bisher wenig beachtet, ebenso wie von anderen Mobilfunk-Anbietern auch. Es geht um die Gruppe der Smartphone-Besitzer, also jener Leute, die ein modernes Handy besitzen und dieses nicht mehr nur zum Telefonieren und SMS verschicken nutzen, sondern auch die multimedialen Funktionen des Geräts nutzen. Viele dieser Funktionen erfordern einen mobilen Internetzugang, wobei UMTS das Stichwort ist.


Zwar sind die Kosten für Datenübertragungen mit dem Handy in den letzten Jahren immer günstiger geworden, wirklich billig ist dies aber noch lange nicht, zumindest nicht gewesen. Der discoPLUS Prepaid-Tarif bietet nun aber eine Möglichkeit zu einem günstigen Pauschalpreis Daten zu übertragen und dennoch sehr günstig zu Telefonieren und SMS zu versenden.

Gesprächsminuten und SMS kosten mit der discoPLUS Prepaid Simkarte jeweils 8 Cent in alle Netze, womit dieser Tarif zu den günstigsten überhaupt gehört. Der Clou an dieser Prepaidkarte ist aber die optionale discoPLUS Daten-Flatrate, mit der für nur 9,95 Euro jederzeit auf das mobile Internet zugegriffen werden kann. Ohne diese Flatrate kosten Datenübertragungen 49 Cent pro Megabyte, was sich zwar im Rahmen der üblichen Preise unter den Discountern bewegt, bei größeren Downloads aber schnell teuer werden kann. Ein mehrere Megabyte großes YouTube-Video anzuschauen würde so bereits mehrere Euro kosten, der Download selbst kleinerer Spiele und Applikationen ebenfalls.

Dabei bietet discoPLUS sogar vollen Zugang zum UMTS-Netz, denn während andere Prepaid Discounter die maximale Geschwindigkeit bei Downloads auf maximal 384 Kbit/s (normales UMTS) beschränkt, steht discoPLUS-Kunden sogar HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Auf diesem Wege können jeden Monat bis zu 200 Megabyte mit High-Speed übertragen werden. Erst wenn der Traffic diesen Wert übersteigt, wird die Geschwindigkeit für den Rest des Monats begrenzt. Dies ist jedoch übliche Praxis und auch bei anderen Anbietern der Fall, selbst wenn diese ohnehin nur eine geringere Geschwindigkeit erlauben und sich diese auch noch teurer bezahlen lassen.

Die discoPLUS Simkarte kostet 9,95 Euro und bietet dem Nutzer zum Start gleich 5,00 Euro Guthaben. Für kurze Zeit gibt es zusätzlich sogar noch 50 Freiminuten, so dass das Startguthaben rechnerisch sogar 9,00 Euro beträgt.

Der discoPLUS Prepaid-Tarif ist ideal für den Einsatz in einem Smartphone, dessen Funktionen regelmäßig genutzt werden. Ob Emails senden und empfangen, Videos ansehen, Musik, Spiele oder Apps laden, all das verursacht ohne eine solche Flatrate schnell hohe Kosten. Die discoPLUS Prepaidkarte vereint nun den Vorteil einer UMTS-Flatrate mit einem günstigen 8-Cent-Einheitstarif.

Weiter zu discoPLUS


Quelle: discoPLUS Prepaidkarte mit Internet-Flatrate

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>